Samstag, 7. Februar 2015

Nicht nur Mama, sondern auch mal FRAU sein - meine Beauty- und Pflegefavoriten

Halli hallo hallöle,

als Mama gibt man ja wirklich alles, meist noch über seine eigenen Grenzen hinaus. Baby/ Kind, Haushalt, Termine und und und... meistens muss man sich nur schnell "husch-husch" fertig machen. Viel für sich selbst bleibt wie schon einige Male erwähnt nicht. Ich habe neulich in einem Forum eine Diskussion mitbekommen, wie gerne manche Frauen sich mal wieder hübsch zurecht machen wollen, doch als Mama würde das so schwer sein. Aber, meine lieben Mädels, wer sagt denn, dass wir als Mama nicht auch FRAU sein können? ;-) Ich versuche eigentlich jeden noch so kleinen Anlass zu nutzen, um mich mal wieder etwas aufzuhübschen und das tut tatsächlich immer wieder gut! Aus diesem Grund dachte ich, ich zeige euch mal meine aktuellen Beauty- und Pflegefavoriten. Und nein, ich schminke mich nicht jeden Tag! Mal schnell zum Einkaufen oder Arzttermin - da fange ich vorher nicht erst an mich zu schminken ;-) aber wenn es dann mal kleine Treffen mit Freunden gibt oder andere Situationen nutze ich den Anlass auch ;-)




Für meine Haarpflege benutze ich schon seit Jahren das Haarshampoo und die Spülung von Dove Oil Care Nährpflege. Nach der Haarwäsche massiere ich meist noch das Wunderöl von Fructis in die Haare ein. Oft lasse ich meine Haare aus Faulheit an der Luft trocknen. Sollte ich aber doch zu Föhn oder Glätteisen greifen, dann benutze ich vorher das Hitzeschutzspray von Schwarzkopf Got2b. 



Bei Gesichtspflege schwöre ich auf die Waschcreme Perfect Clean von L´oreal Paris und anschließend meine Gesichtscreme von bebe. 



Kommen wir zur "Körper"-Pflege: ich benutze eine Bodylotion von Dove. Leider habe ich zur Zeit kein Foto von dem Produkt, da ich momentan keine vorrätig habe und die erst noch nachkaufen muss ;-). Ab und zu nutze ich auch noch das Bi-Oil, was mir in der Schwangerschaft beste Dienste erwiesen hat. Wirklich, ich weiß nicht obs an dem Öl lag, aber ich blieb von schwerwiegenden Dehnungsstreifen verschont und meine, dass es unter anderem daran lag ;-)


Für ein entspannendes Bad kann ich nur die Badesalze von "Dresdner Essenz" empfehlen. Große Auswahl und angenehme Düfte. :-)

Was bei mir grundsätzlich noch in der Handtasche ist, sind zum einen meine Handcreme von Nivea mit Macadamia-Öl und mein heißgeliebter Labello - JA ich stehe dazu: Ich bin ein Labello-Suchtie ;-)




 Kommen wir zu meinen liebsten Schminkprodukten...


Ich nutze den Concealer von p2 in der Farbe 010; das All Matt Plus Make up von Catrice, ebenfalls in der Farbe 010 sowie das All Matt Plus Puder von Catrice. Für die Augen verwende ich die Falsche Wimpern - Mascara von Jade in Schwarz Waterproof und je nach Wahl entweder die Lidschattenpalette von Catrice "Absolute Bright", einen Lidschatten von P2 Metal Black in der Farbe 020 Black´n´pink oder den Eyeliner von P2. 



An Lippenstiften habe ich etliche zu Hause. Als Beispiel habe ich hier mal einen kräftigen von Essence in der Farbe 14 Adorable Matt und einen zarten von P2 Shiny Gloss in der Farbe 010 Secret Whisper. Selbiges gilt auch für die Anzahl meiner Nagellacke. Auch hier habe als Beispiel einen kräftigen und einen zarteren genommen. Beide sind von der Marke P2. Einmal der Last forever in der Farbe 190 Hold me tight. Der zweite Nagellack ist einer der Volume Gloss - Edition in der Farbe 150 cute girl. Letzterer eignet sich auch hervorragend fürs den Berufsalltag, wie ich finde.


So Mädels, das waren so meine meist genutzten Produkte. Ich hoffe ich konnte euch ein paar Anregungen geben oder einfach eure Neugier befriedigen ;-) 

Und denkt dran, seid nicht NUR Mama, sondern auch mal FRAU ;-)

Bis bald und liebste Grüße :-)

Kommentare:

  1. Ich liebe solche Posts und finde es immer sehr interessant zu Lesen, was andere Schwangere oder Mamis für eine Pflegeroutine haben :)
    LG, Manati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deine Worte :-) da viele begeistert von diesem Post waren, werde ich wohl in Zukunft öfter mal etwas in der Richtung posten ;-)

      Löschen
  2. Hallo, das Waschgel von Loreal habe ich auch eine Zeit lang sehr gerne benutzt, ich weiß gar nicht wieso ich es mir dann nie mehr nachgekauft habe, aber wahrscheinlich weil ich gerne auch mal neues ausprobiere. Aber das Peelingpad fand ich super! Das entfernt wirklich alle Makeupreste. Die Foundation von Catrice benutze ich auch und finde sie super :)
    Liebste Grüße, Lena ❤
    von Mrsprincipesssa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Waschgel ist echt gut. Ich habe auch schon ein paar andere getestet, allerdings vertrage ich dieses hier am besten...Liebe Grüße

      Löschen